Tag der Pflege

Ob der Opa im Pflegeheim, die Cousine im Krankenhaus oder die Nachbarin, bei der jeden Morgen der ambulante Pflegedienst vorbeikommt – wir alle kennen Menschen, die pflegebedürftig sind und Hilfe brauchen. Hilfe beim Waschen, beim Essen, mit Infusionen, Verbänden, Spritzen…💉 Dafür sagen wir DANKE! ❤️
„Die Corona-Pandemie verdeutlicht uns allen einmal mehr: Ohne Pflegende geht nichts. Wir nehmen Euch wahr, wir wissen was Ihr leistet und wir wertschätzen Euch dafür“, sagt unsere pflegepolitische Sprecherin Petra Krebs, die selbst 15 Jahre als Krankenschwester gearbeitet hat.
Das vergangene Pandemie-Jahr hat allerdings auch gezeigt, dass Applaus vom Balkon nicht ausreicht. In den kommenden fünf Jahren hat die grün-geführte Regierungskoalition daher ambitionierte Ziele für den Gesundheits- und Pflegebereich:
🏫 Mehr Ausbildungsplätze
👉 Einführung einer Pflegekammer
📆 Ausbau der Kurzzeitpflege
💐 Verbesserung der Palliativ-Versorgung
🙌 „Fair Care“-Siegel für faire Arbeitsbedingungen von Betreuungskräften
Pflege ist ein Beruf von immenser Bedeutung für unsere Gesellschaft und ihren Zusammenhalt. Und eines ist klar: Ein solcher Einsatz ist nichtselbstverständlich!

Verwandte Artikel