Soiree “Feministisches Zeitalter oder Corona-Rollback” im Prediger

Die Stadt lädt zu der Soiree “Feministisches Zeitalter oder Corona-Rollback?“ ein und die grüne Fraktion lässt es sich nicht nehmen, zu einem solch wichtigem Thema zahlreich zu erscheinen.

Dabei waren Martina Häusler, Ina Neufeld und Steffen Suer (beide Mitglieder des Gemeinderates) um den spannenden Vortag zu lauschen.

Eingeladen war die Referentin Dr. Nicole Hirschfelder von der Universität Tübingen, die viele wichtige Themen des Feminismus in der heutigen Zeit erörterte.

Optimistisch stimmt Häusler ihre Feststellung, dass die Frauensolidarität, ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit, vor allem bei den jungen Menschen immer mehr zunimmt.

Es war eine gelungene Veranstaltung und die grüne Fraktion würde sich in Zukunft über mehr solcher wichtigen Veranstaltungen freuen.

Verwandte Artikel