Gespräch über klimagerechtes Bauen

Das Thema Wohnen ist eine zentrale soziale und ökologische Frage der nächsten Jahre, weshalb mit der zügige ökologisches Ausbau des geförderten Wohnungsbaus besonders am Herzen liegt. Wie gelingt uns die Schaffung von bezahlbarem Wohnbau für Menschen mit niedrigem Einkommen? Und wo und wie wird was für wen gebaut? Darüber hatte ich heute ein sehr interessantes Gespräch mit MdB Gerhard Zickenheiner und Stadtrat Karl Miller. Die Themenpalette reichte von sozialem Wohnungsbau bis hin zum nachwachsenden Rohstoff Holz. Die gesamte Aufzeichnung findet ihr hier. So richtig los geht’s ab Minute 4.

Verwandte Artikel