FACEBOOK

Cover for Martina Häusler MdL
635
Martina Häusler MdL

Martina Häusler MdL

Ich bin Martina Häusler und vertrete meinen Wahlkreis Schwäbisch Gmünd als direkt gewählte Abgeordnete im Landtag von Baden-Württemberg. Ich weiß, was sich in der Politik ändern muss und was ich ändern will.

8 hours ago

Martina Häusler MdL
Aus dem Gedenken an die #opfer des #Nationalsozialismus heraus verpflichten wir uns auch ganz besonders für die Gegenwart und die Zukunft.Jedes Jahr am 27. Januar erinnert der Landtag von Baden-Württemberg an die Opfer des Nationalsozialismus mit einer Gedenkveranstaltung. Wechselnd steht eine der #Opfergruppen im Fokus. In diesem Jahr sind es die #SinTi und #roma.Bis heute werden Sinti und Roma diskriminiert und benachteiligt; ihr Alltag ist geprägt von #Antiziganismus. Wir als Gesellschaft müssen deshalb in der oben erwähnten Gegenwart und Zukunft alles dafür tun, dass das nicht so bleibt. Schaut bitte mal bei Außerschulischer Lernort VDSR vorbei! #sintizze#romnja #gegenhass #gegenrassismus #romnjaundsintizze ... See MoreSee Less
View on Facebook

9 hours ago

Martina Häusler MdL
Aus dem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus heraus verpflichten wir uns auch ganz besonders für die Gegenwart und die Zukunft.Jedes Jahr am 27. Januar erinnert der Landtag von Baden-Württemberg an die Opfer des Nationalsozialismus mit einer Gedenkveranstaltung. Wechselnd steht eine der #Opfergruppen im Fokus. In diesem Jahr sind es die #SinTi und #roma.Bis heute werden Sinti und Roma diskriminiert und benachteiligt; ihr Alltag ist geprägt von Antiziganismus. Wir als Gesellschaft müssen deshalb in der oben erwähnten Gegenwart und Zukunft alles dafür tun, dass das nicht so bleibt. Das Kulturhaus #rhomnokher in Mannheim zeigt noch bis 28. Februar eine Fotoausstellung über Sinti und Roma zur Zeit der NS-Verfolgung: www.sinti-roma.com/beitraege/der-andere-blick/Heute wurden im Rahmen des Landtaggedenkens am Mahnmal für die ermordeten Sinti (Foto) in #ravensburg in kleinem Kreis Kränze niedergelegt. In einer Online-Gedenkstunde, die live gestreamt wurde, kamen auch Betroffene, darunter die Zeitzeugin Zilli Schmidt zu Wort. Die Veranstaltung ist demnächst in der Mediathek des Landtags zu finden. www.landtag-bw.de/home/mediathek.html ... See MoreSee Less
View on Facebook
Morgen ist #Holocaust-Gedenktag.Es ist klar, dass es kein Vergessen und auch kein Relativieren der grausamen Verbrechen geben darf.Das gilt nicht nur für die Gedenktage. Die Aktion #WeRemember des World Jewish Congress erinnert an die Opfer der #Shoah, an die Millionen ermordeten jüdischen Kinder, Frauen und Männer. Die Webseite www.Papierblatt.de ist eines der vielen ganz besonderen Projekte mit Berichten von Holocaust-Überlebenden.Die Zeichnungen von Ella Liebermann-Shiber mahnen uns eindringlich: Nie wieder!www.papierblatt.de/zeitzeugen/ella-liebermann-shiber.html#holocaustgedenktag #worldjewishcongress #niewieder #keinenmilimeternachrechts ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 days ago

Martina Häusler MdL
Die Cousine auf der Corona-Station, der Opa im Pflegeheim oder die Nachbarin, bei der jeden Morgen der ambulante Pflegedienst vorbeikommt – wir alle kennen Menschen, die pflegebedürftig sind und Hilfe brauchen.Die vergangenen Pandemie-Jahre haben allerdings auch gezeigt, dass Applaus vom Balkon nicht ausreicht. „Wir werden Nägel mit Köpfen machen und für eine spürbare Entlastung der Pflegekräfte sorgen“, betont Fraktionschef Andreas Schwarz. Wir haben deshalb ein Pflege-Sofortprogramm beschlossen. Was steht drin?👩🏼‍⚕️ Mehr Pflegekräfte gewinnen – im Inland wie im Ausland – und damit Pfleger*innen entlasten🙌 „Fair Care“-Siegel für faire Arbeitsbedingungen von Betreuungskräften👉 Anreize für Wiedereinsteiger schaffen👨‍🎓 „Karriere am Bett“ – also höhere Qualifizierung durch Weiterbildung fördern🖱️ Digitalisierung in der Pflege nutzenUnsere Pflege-Expertin und frühere Krankenschwester Petra Krebs sagt: „Es kann sehr erfüllend sein, in der Pflege zu arbeiten. Viele Kräfte sind mit vollem Herzen dabei – sie orientieren sich aber beruflich neu, wenn die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Das wollen wir ändern.“Das gesamte Papier findest Du hier 🔗 www.gruene-landtag-bw.de/themen/gesundheit-und-pflege/sofortprogramm-zur-verbesserung-der-pflege/ ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 week ago

Martina Häusler MdL
Anlässlich des Welttags der Religionen lädt die Arbeitsgruppe Interreligiöser Dialog gemeinsam mit der Stadt Schwäbisch Gmünd am Samstag, 22. Januar 2022 ab 11 Uhr zum virtuellen, interkonfessionellen Friedensgebet ein.Auf www.schwaebisch-gmuend.de/friedensgebet wird live gestreamt. (Siehe QR-Code.)Es sprechen: Richard Arnold OBM Schwäbisch Gmünd, Asef Albayrak Imam DITIB Moschee, Ibrahim Aslan Union Gmünder Moscheen, Dekan Robert Kloker und Pfarrer Reiner Kaupp. #interreligiöserdialog#Friedensgebet#schwäbischgmünd#ostalbkreis#religion#martinahäusler#peace#virtuell ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 week ago

Martina Häusler MdL
Soll ich wirklich mit der Bahn fahren, wenn es doch so viel schneller mit dem Auto geht? Soll ich wirklich mit dem Fahrrad fahren, obwohl der Radweg plötzlich unterwegs endet? Schütze ich das Klima oder lieber meinen Geldbeutel und meine kostbare Lebenszeit? Wir wollen, dass in Zukunft keiner mehr solche Entscheidungen treffen muss. Wie? Durch Grüne Verkehrspolitik, die nicht nur an Städte denkt, sondern auch ans Land. Das heißt: „Wir wollen den öffentlichen Nahverkehr auf dem Land so attraktiv gestalten, dass mehr Menschen ihr Auto stehen lassen können oder gar keines mehr brauchen und innovative, bedarfsorientierte Angebote wie zum Beispiel Rufbusse oder Sammeltaxis anbieten“, sagt Cindy Holmberg, unsere Expertin für Straßeninfrastruktur und ländlichen Raum.Was noch?🚃 Busse und Bahnen sollen mit enger Taktung an allen Wochentagen von früh bis spät fahren.🚴 Wir verdichten das Netz aus Fahrrad- und Radschnellwegen.🔌 Wir wollen die Ladeinfrastruktur für Elektromobilität ausbauen: Innerhalb von fünf Kilometern soll eine Schnellladesäule erreichbar sein.Auf dem Land hat nach wie vor fast jede*r ein Auto. Warum? Die Strecken sind häufig länger als in der Stadt. Deshalb ist es wichtig, schnell und klimaschonend von A nach B zu kommen. Das heißt: Wir wollen uns schneller von fossilen Quellen verabschieden und auf klimaverträgliche Antriebe wie den Elektromotor setzen. 🧐 Wusstest Du schon? Unsere Ladeinfrastruktur für Elektroautos zählt bereits jetzt zu den Top 3 in Deutschland. Aber wir wollen noch mehr! In Zukunft soll es möglich sein, einen Ladepunkt - natürlich mit grünem Strom betrieben - fußläufig zu erreichen. 🔗 Unser Positionspapier zur zukunftsfähigen Mobilität in ländlichen Räumen findest Du hier: www.gruene-landtag-bw.de/themen/mobilitaet/zukunftsfaehige-mobilitaet-in-laendlichen-raeumen/ ... See MoreSee Less
View on Facebook
🌻🚴🏼‍♂️🚵 Du fährst mit Deinem Fahrrad durch Stadt und Land und plötzlich endet der Fahrradweg – ist Dir das auch schon passiert? Für uns ist das ein No-Go. Warum? Wir wollen, dass Dir das Fahrradfahren Spaß macht und Du Dich in Sicherheit fühlst.💨 Die meisten Wege, die wir zurücklegen, sind kürzer als fünf Kilometer. Da bietet es sich an, das Fahrrad zu nehmen. Außerdem ist Radfahren gesund, erzeugt keine Luftschadstoffe oder Treibhausgase, braucht nicht viel Platz, ist preisgünstig und innerorts oft unübertroffen schnell. Deshalb fördern wir den Radverkehr. Dazu gehört...👉 das Fahrrad im Alltag zu etablieren und den Anteil des Radverkehrs amGesamtverkehr zu steigern. Jedes Jahr können sich Kommunen und Landkreise als Partner für das RadKULTUR-Programm bewerben. 🔗 www.aktivmobil-bw.de/radverkehr/initiative-radkultur/👉 das Radnetz immer weiter auszubauen. Unser Ziel: ein flächendeckendes, durchgängiges Netz alltagstauglicher Fahrradverbindungen zu ermöglichen.👉 dass es eine echte Alternative zu Auto und ÖPNV gibt. Die Radschnellverbindungen werden so ausgebaut, dass man gefahrlos, zügig und damit auch stressfrei mit dem Rad unterwegs sein kann.🧐 Wusstest Du das schon? Land und Kommunen planen gemeinsam für fast 400 Mio. Euro neue Rad- und Fußwege: Im aktuellen Förderprogramm für kommunale Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur sind 400 Projekte aufgenommen. Und: Aktuell hat das Netz aus Fahrradwegen (alternativ: Radwegenetz) eine Länge von ca. 7.000 Kilometern.© Véronique Stohrer ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Martina Häusler MdL
Aus einer Hand, in einer HandDas neue, papierlose "Schulnavi" Ostalbkreis- wirklich empfehlenswert für die schulische und berufliche Orientierung.Das "Schulnavi" des Ostalbkreises ist online! 🧭 Landrat Dr. Bläse stellte das "Schulnavi" gestern im Rahmen eines Pressegesprächs vor ➡️ Pressemitteilung Nr. 12 bit.ly/3neyuQCDas "Schulnavi" unter schulnavi-ostalbkreis.de/ soll euch als Orientierungshilfe dienen, mit der ihr euch in einfachen Schritten entsprechend eurer persönlichen, schulischen und beruflichen Neigung und Voraussetzungen in der Bildungswelt im Ostalbkreis zurechtfindet.Im „Schulnavi“ werden alle Beruflichen Schulen des Ostalbkreises an den Standorten Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen mit ihren Schulprofilen und Verlinkungen vorgestellt. Auch können parallel die spezifischen Bildungsgänge der einzelnen Beruflichen Schulen eingesehen werden, sollte jemand an einer speziellen Beruflichen Schule interessiert sein.Zudem erfahrt ihr im "Schulnavi" den Inhalt eines Bildungsgangs, die Zugangsvoraussetzungen, Abschlussmöglichkeiten, die Ausbildungsart (Teil- oder Vollzeit), die anbietende Berufliche Schule, den Schulstandort und ob ein Partnerunternehmen des Ostalbkreises den Bildungsgang in einer dualen Ausbildung anbietet. Eine weitere Feingliederung der Bildungsbereiche erfolgt nach Bedarf. Somit habt ihr die Möglichkeit, innerhalb eines Interessengebietes berufsspezifische Informationen zu bestimmten Bildungsgängen zu sammeln, und dies ohne eine örtliche Eingrenzung oder Zugangsbeschränkung.Rein visuell wurde das Bildungsangebot des Ostalbkreises in der „Bildungslandschaft“, einer interaktiven SVG-Landschaftsillustration, aufgearbeitet. Hierbei habt ihr die Möglichkeit, zuerst rein optisch in einer Landkarte des Kreises zu navigieren und so eine spezielle Berufliche Schule oder ein Partnerunternehmen näher zu betrachten. Wie ihr seht, es lohnt sich vorbeizuschauen 😉✌ 🧭https://schulnavi-ostalbkreis.de/#Ostalbkreis #Ostalb #Schulnavi #Bildung #Bildungsangebot #Weiterbildung #Abschluss #Zukunft #DeineZukunf #Übersicht #Navigation #BildungsWelt #Aalen #SchwäbischGmünd #Ellwangen ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Martina Häusler MdL
Zum Auftakt des politischen Jahres kommt die Fraktion GRÜNE direkt nach dem Jahreswechsel zur Fraktionsklausur zusammen.Wir haben über viele wegweisende Themen gesprochen, wie Klimaneutralität für Europa, Bürger*innenbeteiligung und die Transformation der Wirtschaft. Es liegt uns am Herzen, ländlichen Räume weiter zu stärken sowie auch ein Sofortprogramm für Pflege aufzulegen.Die Ergebnisse und Beschlüsse werden wir am 14.01.22 auf der Landespressekonferenz vorstellen.Ich freue mich sehr auf die Arbeit an all den spannenden und wichtigen Themen! ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Martina Häusler MdL
Das Klimaschutzsofortprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz gibt uns in Baden-Württemberg und im Ostalbkreis den nötigen Rückenwind, um unsere ambitionierten Klimaschutzziele in den nächsten Jahren umsetzen zu können 🌻🌱.#DieGrünen #badenwürttemberg #grünefraktionbadenwürttemberg #ostalbkreis #Klimaschutz #energiewende ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 month ago

Martina Häusler MdL
Du steigst in den Zug, Dein Ticket hast Du bereits auf dem Hinweg zur Haltestelle online gekauft. Ein kurzer Blick auf die Mails verrät Dir, dass die Besprechung etwas später anfängt. Das ist ganz praktisch, denn dann kannst Du Deine Bestellung noch schnell abholen – das Navi zeigt Dir an, dass es nur fünf Minuten Umweg sind. Das ist gelebte Digitalisierung. Sie hat bereits die Art und Weise wie wir arbeiten und leben, wie wir konsumieren und kommunizieren verändert. Ein Blick in die Zukunft zeigt: Rund 65 Prozent der Schüler*innen von heute werden einmal einen Beruf ausüben, den es heute noch gar nicht gibt. Deshalb ist es uns besonders wichtig in eine nachhaltige Digitalisierung zu investieren. Konkret heißt das:🤳Wir legen einen besonderen Schwerpunkt auf digitale Bildung und Medienkompetenz.💻 Wir unterstützen die Digitalisierung im Mittelstand mit gezielten Programmen für Handwerk, Handel und Dienstleistungsgewerbe.🩺 Wir setzen uns für digitale Technologien in Medizin und Pflege ein.🚈 Wir wollen eine nachhaltige und emissionsfreie Mobilität der Zukunft. Dazu gehören unter anderem intelligente Verkehrslenkungen, alternative Antriebe, elektronische Tickets und verbundübergreifende Tarife.💁Wusstest Du schon? Auch die öffentliche Verwaltung wird modernisiert: Seit 2020 nutzen nach und nach immer mehr Behörden die elektronische Akte (E-Akte BW). Die Landesverwaltung soll flächendeckend mit der E-Akte BW arbeiten, um die Verwaltung insgesamt einfacher und effizienter zu machen.© Véronique Stohrer ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 month ago

Martina Häusler MdL
Zu #Weihnachten verzichte ich auf den Versand von Karten und spende das nicht eingesetzte Geld an Frauen helfen Frauen e.V. Schwäbisch GmündGerade in Zeiten der #pandemie leistet der Verein wirklich wertvolle Arbeit. Denn #Gewalt gegen #frauen hat viele Gesichter. Leider ist viel zu oft für viele Frauen und Mädchen der gefährlichste Ort ihr Zuhause. Über 80 Prozent der Opfer von häuslicher Gewalt sind Frauen. Gerade um den Jahreswechsel droht eine Zunahme der Opferzahlen. Frauen helfen Frauen e.V. bietet Betroffenen Beratung und therapeutische Angebote.#Hinweis: Bei akuter #Bedrohung bietet auch www.Hilfetelefon.de anonyme Hilfe an 365 Tagen im Jahr, online und telefonisch. Und Frauen helfen Frauen hat ebenfalls einen Anrufbeantworter! Ich wünsche auf diesem Weg Allen gesegnete #festtage und einen guten Start in das neue Jahr 2022! 🎄💫 🙏#spendenstattkarten#ostalbkreis#gewaltgegenfrauen#frauenhelfenfrauen ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 month ago

Martina Häusler MdL
🌻 Du bringst dich gern ein, liebst die Abwechslung und möchtest wissen, wie Politik gemacht wird? Du tauschst dich gern mit anderen aus, organisierst und planst gern?Dann bist Du bei uns genau richtig!💚 Ab September 2022 suchen wir Dich für eine 3-jährige Ausbildung zur*m Kauffrau*mann für Büromanagement (m/w/d) in unserer Fraktion in Stuttgart.💚 Wir bieten dir:•Eine moderne, zukunftsorientierte und spannende Ausbildung.•Einblicke in sämtliche Bereiche der Landtagsfraktion.•Von Beginn an praktische Arbeit.•Erwerb der Zusatzqualifikationen „Assistenz und Sekretariat“ sowie „Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement“.•Eine angemessene Bezahlung.•Ein soziales, spannendes, engagiertes und kollegiales Arbeitsumfeld.•30 Tage Jahresurlaub.•Und vieles mehr...Weitere Infos findest Du auf unserer Website unter gruene-landtag-bw.de/fraktion/stellen ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 month ago

Martina Häusler MdL
Eine Flatrate fürs Handy hast Du schon – aber eine Flatrate für Bus und Bahn, das wäre noch was? Ab dem 1. September 2022 können junge Menschen bis 21 Jahre für einen Euro am Tag in ganz Baden-Württemberg den öffentlichen Nahverkehr nutzen. „Diese Flatrate für Busse und Bahnen entlastet nicht nur die Familienkasse, auch das Elterntaxi kann nun in der Garage bleiben. Denn mit der Mobilitätsgarantie bauen wir den ÖPNV so aus, dass Busse und Bahnen von frühmorgens bis Mitternacht mindestens einmal pro Stunde fahren, in Städten alle 30 Minuten,“ sagt unser Fraktionschef Andreas Schwarz , der viele Jahre für das Jugendticket gekämpft hat. Also:💶 Für 365 Euro im Jahr durch ganz BW🌍 Gut fürs Klima und den Geldbeutel🚎 Gilt in Regionalzügen, Nahverkehrszügen, S-Bahnen, Straßen- und Stadtbahnen sowie in Bussen ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet.Der heutige Tag der Menschenrechte erinnert an diese wichtige Errungenschaft der Völkergemeinschaft. Er mahnt uns aber auch, wie oft weltweit gegen diese grundlegenden Rechte verstoßen wurde und wird. Diese Rechte immer wieder neu zu erkämpfen und zu bewahren ist eine Aufgabe von uns allen und es gilt die Menschen dabei zu unterstützen, die aus politischen, ökonomischen oder anderen Gründen nicht die Möglichkeit haben sich selbst dafür einzusetzen.#Menschenrechte #gerechtigkeit ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Auch Ihnen und euch zur Information!Habt ihr Fragen zur Auffrischimpfung? Dann nehmt am 14.12.21 um 18:00 Uhr an der Informationsveranstaltung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg teil. Weitere Informationen sowie Livestream unter: www.dranbleiben-bw.de/auffrischimpfung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. #dranbleibenBW #impfung #boostern #coronavirus #badenwürttemberg #bawü ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
🌻 ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Ich wünsche Ihnen und Euch einen gesegneten Nikolaustag! Nikolaus, Bischof von Myra, hat sich der Überlieferung getreu dem Gebot der Nächstenliebe für Bedürftige und Benachteiligte eingesetzt. Er warf still und leise Gold durch die Fenster oder den Kamin für die Mitgift junger Frauen in seiner Nachbarschaft oder befreite zu Unrecht Gefangene. Nikolaus lebte im 4. Jahrhundert in Kleinasien und ist für uns auch heute noch ein Vorbild für Nächstenliebe und Solidarität. Diese Werte sind heute noch genauso aktuell wie damals.Heute feiern wir seinen Gedenktag, den Nikolaustag. Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, möchte den Nikolaus und die damit verbundenen Werte wieder mehr in den Fokus rücken. Eine tolle Aktion. Das finden auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und mein Fraktionskollege Ralf Nentwich. Exemplarisch dafür ein leckeres Rezept für einen Weckmann mit Bischofsstab - Weihnachtsmannfreie-Zone auf der Homepage der Initiative: www.weihnachtsmannfreie-zone.de/tipps/rezepte/weckm%C3%A4nner/Viel Spaß beim Backen!#nikolaustag #Landtag #schwäbischgmünd #dezember ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Ich wollte zur Feuerwehr 🚒🌻. ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Gestern wurden uns drei Abgeordneten in der Jugendkunstschule (JKS) der Gmünder VHS unsere Bilder von der Künstlerin Alisia Küstner und ihrer Dozentin Angelika Maurer übergeben und auch das Führungsteam der VHS und der JKS war dabei.Mein Bild ist jetzt bei mir und wartet auf seinen Platz im neuen öffentlichen grünen Wohnzimmer, welches (hoffentlich) im ersten Quartal 2022 eröffnet wird.Herzlichen Dank, liebe Alisia für deine tolle Arbeit und dein großes Engagement!„Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar“Paul Klee (1879 – 1940)#jugendkunstschule #schwäbischgmünd #ostalbkreis #kunst ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
🙂🌻 ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Letzte Woche konnte ich meine erste Besuchergruppe im Landtag begrüßen.Eine Gruppe aus ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis Schwäbisch Gmünd machte den Anfang. Das hat mich besonders gefreut, denn ehrenamtliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft und bedarf unserer großen Wertschätzung, die ich auch mit dieser Einladung ausdrücken wollte.Leider konnte dieser Besuch coronabedingt nicht wie sonst üblich stattfinden, aber der Besucherdienst des Landtags und mein Team gaben ihr Bestes, um den Besucherinnen und Besuchern einen informativen Einblick in den Landtag zu geben.Nach der Besichtigung des Landtagsgebäudes, in dem der Finanzausschuss derzeit den Staatshaushaltsplan 2022 berät, konnte ich der Gruppe meine Arbeit als Landtagsabgeordnete vorstellen und im Anschluss gab es die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich auszutauschen.Herzlichen Dank für den Besuch, über den ich mich sehr gefreut habe.#schwäbischgmünd #gruenefraktionbw #Landtag #besuchergruppe #politik #ehrenamt #stuttgart #riesenrad #TheLänd ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
In diesem Jahr fallen der Beginn von #advent und #Chanukka zusammen.Das Entzünden der Lichter bringt Licht in die Dunkelheit, als Zeichen des #Friedens und #Toleranz. #ChanukkaSameach - ein fröhliches Lichterfest! ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2021, der seit 2001 begangen wird, fanden am heutigen Samstag auch in Schwäbisch Gmünd (GD) vielfältige Aktionen statt.DANKE, allen FrauenServiceClubs, dem Frauenforum GD, dem Verein Frauen helfen Frauen und der Fraueninitiative GD für ihren unermüdlichen Einsatz, der daran erinnert, dass Frauen und Mädchen weltweit Opfer von Gewalt und Diskriminierung sind. ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Frauenrechte sind Menschenrechte 💪🏼🌻Am heutigen Tag gegen Gewalt an Frauen (#TaggegenGewaltanFrauen) müssen wir uns vor Augen führen, dass jede dritte Frau in Deutschland in ihrem Leben physische oder sexualisierte Gewalt erfährt. Jeden Tag wird eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner ermordet. Diese Zahlen zeigen klar auf: Gewalt gegen Frauen ist kein persönliches, sondern ein gesellschaftliches Problem. Als ein solches Problem müssen wir es verstehen und bekämpfen.In Baden-Württemberg arbeiten wir jeden Tag daran, Frauen noch besser vor Gewalt zu schützen:🌻 Wir wollen die Umsetzung der Istanbul-Konvention vorantreiben. 🌻 Wir wollen sowohl Frauen- und Kinderschutzeinrichtungen wie auch Fachberatungsstellen stärken.🌻 Wir wollen durch Präventionsarbeit die Wurzel von Frauenfeindlichkeit bekämpfen.🌻 und vieles mehr!👉 Mehr Informationen zu Gewalt an Frauen findet man hier: www.lpb-bw.de/gewalt-gegen-frauen#c55239👉 Die Pressemitteilung zum Tag gegen Gewalt an Frauen findet man hier: www.gruene-landtag-bw.de/presse/aktuelles/seemann-maedchen-und-frauen-noch-besser-schuetzen/📷: Lena Lux ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
😊🌻 ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
🌻 ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Noch bis zum 29.11.2021 für das Förderprogramm Bündnis&Bildung gegen #Antisemitismus bewerben! Hier werden Projekte in #BadenWürttemberg gefördert, die sich für die Sichtbarmachung jüdischen Lebens und/oder gegen Antisemitismus einsetzen. Die Vorhaben müssen ihren Schwerpunkt auf aktives Handeln setzen und sich auf die Gegenwart beziehen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Bildung von (neuen) Bündnissen und die Vernetzung von Akteur*innen. Die Zielgruppe sind jüngere Menschen.Die im Rahmen des Förderprogramms ausgewählten Projektakteur*innen erhalten neben einer finanziellen #Förderung von bis zu 7.000 € auch Begleitung, Qualifizierung und Beratung zur Umsetzung ihrer Projektidee. Ein wirklich tolles Projekt von der Israelitische Religionsgemeinschaft Württembergs (IRGW), fobi.aktiv, der Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg (akademiebw) sowie der LAGO.Ich bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse. Alle Informationen sind hier nachzulesen:gruenlink.de/2ce4 ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Herzlichen Glückwunsch zur verdienten Auszeichnung 😃🌻 ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Mein Herzensthema ist ein stabiles Dreibein aus Ökonomie, Ökologie und Soziales. ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 months ago

Martina Häusler MdL
Seit Oktober ist mein Büro-Team komplett. Über das vergangene Wochenende haben wir uns auf unserer ersten Teamklausur, umgeben von herbstlich gefärbten Weinbergen, intensiv mit den Schwerpunkten und Themen meiner politischen Arbeit beschäftigt und sind voller Tatendrang! 💚🌻 ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Haushalt, Finanzen, Steuern… Klingt langweilig, kompliziert und betrifft mich doch sowieso nicht? 💶 Doch! Du willst für einen Euro am Tag mit Bus und Bahn durch ganz Baden-Württemberg reisen? Du willst klimafreundlichen Strom aus Wind und Sonne? Du willst gut und sicher aus der Corona-Pandemie kommen?All das finanzieren wir mit unserem Haushalt. Besonders wichtig sind uns dabei diese wichtigen Zukunftsthemen:🌍 konsequenter Klimaschutz🤝 gesellschaftlicher Zusammenhalt🧪 und ein innovativer Wirtschafts- und Forschungsstandort.Damit auch kommende Generationen genug Spielraum haben, machen wir im Haushalt 2022 keine neuen Schulden, sondern zahlen sogar eine halbe Milliarde Euro an Schulden zurück. „Erfinderisch zu sein, sich neuen Herausforderungen zu stellen und sich immer wieder neu zu erfinden. Das zeichnet dieses Land aus. Deswegen bin ich zuversichtlich, dass es uns gelingt, Baden-Württemberg zu erneuern – gemeinsam mit den Städten und Gemeinden, gemeinsam vor allem mit Euch“, betont unser Fraktionschef Andreas Schwarz.Welche Innovationsprojekte fördern wir? Was steckt noch im Haushaltsplan? Die ganze Rede findet Ihr hier: gruenlink.de/2c1w ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Das Land hat die Aufstockung der mobilen Impfteams in allen Landesteilen angekündigt. Für den Ostalbkreis liegen jetzt zusätzliche Impftermine auf der Seite des Landratsamtes Ostalbkreis vor.💉Infos zu den geltenden Absonderungsregelungen und Impftermine der MIT (Mobiles Impfteam) im Ostalbkreis Wie bereits berichtet hat das Land Baden-Württemberg seine Strategie beim Fall- und Kontaktpersonenmanagement geändert. Gesundheitsämter rufen deshalb positiv auf Corona Getestete und etwaige Kontaktpersonen nicht mehr routinemäßig an und informieren auch nicht mehr per E-Mail über Absonderungspflichten und -fristen.In der Pressemitteilung Nr. 531 "Gesundheitsamt kontaktiert Corona-Positive und Kontaktpersonen nicht mehr - Infos zu den geltenden Absonderungsregelungen und Impftermine der MIT im Kreis" die ihr im Newsroom unter newsroom.ostalbkreis.de/ findet, sind die neuen Regelungen und Abläufe genau beschrieben.Außerdem starten ab dem kommenden Freitag, 12.11.2021, die Mobilen Impfteams im Ostalbkreis. In der Pressemitteilung haben wir euch eine Übersicht aller Impftermine aufgelistet. Sobald weitere Termine feststehen, werden diese auf unserer Homepage unter www.ostalbkreis.de veröffentlicht.#Ostalbkreis #Ostalb #corona #coronavirus #CoronaVirusUpdate #impfen #impfenhilft #impfenschützt #impfengegencorona #mobileimpfteams #Impfteam #MIT ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Heute vor 83 Jahren sind in der Reichsprogromnacht Jüdinnen und Juden ermordet worden. Die Nationalsozialisten und ihr antisemitischer Mob haben jüdische Ladengeschäfte geplündert, jüdisches Leben zerstört und Synagogen in Brand gesetzt.83 Jahre später ist der Antisemitismus ist immer noch beschämende Realität. Allein in diesem Jahr gab es bisher mehrere Anschläge auf Synagogen. Das dürfen wir nicht hinnehmen. Der 9. November ermahnt uns, im Kampf gegen Antisemitismus niemals nachzulassen. Jüdisches Leben in Deutschland zu fördern und zu schützen ist eine zentrale Aufgabe unserer Demokratie. ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Die Region Ostwürttemberg, der Raum für Talente und Patente, bündelt erneut ihre Kräfte.Dieses Mal, um die Herausforderungen der Transformation durch Digitalisierung, Klimaschutz und neue Mobilität gemeinsam anzugehen.Gestern fiel gemeinsam mit der Wirtschaftsministerin des Landes, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, der Startschuss für die Offensive „Zukunft Ostwürttemberg“.#ostwürttemberg #zukunftgestalten #transformation #gruenefraktionbw #schwäbischgmünd #klimaschutz #digitalisierung ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Chronik-FotosIm Kampf gegen den Klimawandel rennt uns die Zeit davon. Wir müssen jetzt alle Energie in Klimaschutz investieren.Der Erfolg der Weltklimakonferenz COP26 hängt davon ab, ob es gelingt, ambitioniertere und verlässliche Klimazusagen zu erreichen. ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Die Modernisierung des Wahlrechts ist ein Meilenstein für unser Parlament👋🔜 Wir Grüne sind fest entschlossen, das Wahlrecht zügig zu ändern.✅ Wir wollen mit der Wahlrechtsreform erreichen, dass das Parlament die baden-württembergische Gesellschaft besser abbildet. Nur mit einem Listenwahlrecht können gezielt mehr Frauen und junge Leute für aussichtsreiche Plätze nominiert werden🙋♀️.✅ Und mit der Absenkung des Wahlalters auf 16 schaffen wir gezielt weitere Beteiligungsmöglichkeiten für junge Leute.🆕 Gemeinsam mit der CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg und der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg wollen wir den Gesetzentwurf nach den Herbstferien in den Landtag einbringen.Welche Änderungen stehen an? Wie stellt man sicher, dass nicht ganze Regionen ohne Abgeordneten dastehen? Ein FAQ findet Ihr hier: gruenlink.de/2bom #LandtagBW #Parlament #instapolitics #greenpolitics #grüne #Landtag #Wahlrecht ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Schtuegart, Ulm und Biberach, / Mekkebeure, Durlesbach! 🛤 Ab dem 12. Dezember fährt die Südbahn zwischen Ulm und Friedrichshafen regulär elektrisch. Die Weichen für einen schnelleren und besser vernetzten Schienenverkehr im Ländle sind gestellt. Dann heißt es: umsteigefrei Reisen zwischen Bodensee und Stuttgart – mit bis zu 160 km/h! „Wir brauchen mehr und leistungsfähigere Schienen, damit wir bis 2030 die Fahrgastzahlen verdoppelt können“, betont unser Bahn-Experte Michael Joukov-Schwelling.🌍 Je attraktiver Rad, Bus und Bahn für die Menschen im Land werden, desto mehr Menschen steigen auf diese klimafreundlichen Verkehrsmittel um. So sparen wir CO2 – damit Baden-Württemberg möglichst schnell klimaneutral wird.🚄 Wir setzen uns deshalb für einen schnellen, günstigen und gut vernetzten ÖPNV ein, ob mit einer Mobilitäsgarantie, dem 365-€-Ticket für Jugendliche oder eine schnelle und umsteigefreie Fahrt von Stuttgart, Ulm und Biberach bis Meckenbeuren, Durlesbach!...und: Sorry für den Ohrwurm! 🚂 🐐 Die ganze Rede findet Ihr hier: gruenlink.de/2bi5 ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Zur Fachkräftesicherung im Land brauchen wir auch deutlich mehr Mädchen und Frauen in sogenannten MINT-Berufen. Das stetig wachsende Bündnis „Frauen in MINT-Berufen“ verfolgt seit 10 Jahren dieses Ziel. ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Alles was wir voneinander wissen, trägt dazu bei Vorurteile abzubauen.Gestern wurde der Leo-Trepp-Schülerpreis vorgestellt. Junge Menschen sind aufgerufen, sich mit jüdischem Leben auseinanderzusetzen. Eine tolle Idee!Heute wurde in der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg der Leo Trepp- Schülerpreis vorgestellt, der im nächsten Jahr erstmals an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen neun und zehn vergeben werden soll. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, Vorbehalte gegenüber dem Judentum und jüdischen Deutschen aus dem Weg zu räumen. „Wir wollen Schülerinnen und Schüler motivieren, sich mit jüdischem Leben auseinanderzusetzen, mit jüdischer Geschichte, Ethik und Religion – und mit lebendigen jüdischen Menschen. Denn nur Wissen kann Stereotypen und Antisemitismus etwas entgegensetzen“, so Gunda Trepp, Initiatorin des Preises sowie Vorstandsvorsitzende der Leo Trepp-Stiftung.Die HfJS unterstützt den Wettbewerb, indem beispielsweise Lehrende in Jury und Kuratorium der Leo Trepp-Stiftung vertreten sind und Studierende als sogenannte Botschafter*innen teilnehmende oder interessierte Schulklassen besuchen, um diese mit ihrem Wissen zu unterstützen und zu beraten.An dem Wettbewerb können aktuell Schulklassen oder Gruppen aller weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Thüringen teilnehmen, die Projekte müssen bis zum 31. Januar 2022 eingereicht werden. Alle Informationen für interessierte Schulen sind abrufbar unter: leotrepp.org/de/leo-trepp-preis ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 months ago

Martina Häusler MdL
Gemeinsam mit unserem Fraktionsvorsitzenden Andreas Schwarz habe ich mich mit den Bürgermeistern aus der Region Ries-Virngrund / Ostalb ausgetauscht. Konkret ging es um die Themen Klimaschutz, Mobilität im ländlichen Raum, mehr bezahlbaren Wohnraum, Bildung und Digitalisierung und Bewältigung der Corona-Pandemie. Alles sind große Aufgaben in den nächsten Jahren, die wir nur gemeinsam mit starken Kommunen bewältigen können. Ein zentrales Ziel der Grüne Fraktion Baden-Württemberg: Wir wollen die Energiewende voranbringen. Deshalb haben wir uns außerdem beim regionalen Energieversorger EnBW ODR zum Netzausbau informiert. ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 months ago

Martina Häusler MdL
Unser Ziel: Zusammenhalt in Vielfalt! ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 months ago

Martina Häusler MdL
Heute wurde das neue Klimaschutzgesetz für Baden-Württemberg beschlossen; das modernste und innovativste in Deutschland.💪Endlich, unser Klimaschutzgesetz steht und wird umgesetzt! Es ist neu und das modernste in ganz Deutschland. „Klar ist, wir brauchen beim Klimaschutz Tempo und konkrete Maßnahmen. Der Südwesten ist das erste Flächenland mit einer Photovoltaik-Pflicht. Und die Landesverwaltung soll schon zehn Jahre früher kein CO2 ausstoßen - 2030 statt 2040. Auf diese Weise gehen wir als Land vorbildlich voran und leisten unseren Beitrag, um die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen", erklärt unsere Klima-Expertin Jutta Niemann. Jetzt kann es also los gehen! Baden-Württemberg wird klimaneutral. Was das konkret heißt?☀️ Erneuerbare Energien sollen massiv ausgebaut werden – unter anderem durch eine Photovoltaik-Pflicht 🏭 Bis 2040 soll Baden-Württemberg netto-treibhausgasneutral sein🧑‍🔬Ein Klima-Sachverständigen-Rat von renommierten Wissenschaftler*innen soll eingesetzt werden Dabei ist uns die Verbindung von Ökologie und innovativer Wirtschaft besonders wichtig: „Das neue Klimaschutzgesetz fungiert auch als Investitionsprogramm für unseren Mittelstand und unser Handwerk. Indem überall im Land PV-Anlagen gebaut, installiert und gewartet werden, stärken wir die regionale Wirtschaft und sichern Arbeitsplätze für die Zukunft“, betont unser Fraktionschef Andreas Schwarz. 🌻Mit unserem Klimaschutzgesetz wollen wir ein Vorbild und kopierfähiges Modell für andere Wirtschaftsregionen der Welt sein.Mehr Informationen dazu findest Du hier 👉 www.gruene-landtag-bw.de/presse/aktuelles/niemann-spitzenstellung-im-klimaschutz/ ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 months ago

Martina Häusler MdL
Gemeinsam für eine inklusive Gesellschaft und Gemeinschaft. ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 months ago

Martina Häusler MdL
Gestern war unsere neue Kultusministerin Theresa Schopper zu Besuch in Schwäbisch Gmünd. In der Gemeinschaftsschule Friedensschule und im Landesgymnasium für Hochbegabte ging es ihr vor allem um den Austausch mit den Schülerinnen und Schülern, der sehr rege stattfand sowie den Dialog mit Lehrerinnen und Lehrern und der Elternschaft zu bildungspolitischen Themen.Der Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd rundete einen offenen, wertschätzenden und vertrauensvollen Besuch ab und alle freuen sich schon auf die nächste Begegnung mit der Ministerin. #schwäbischgmünd #ostalbkreis #gruenefraktionbw #bildung #Ministerin ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 months ago

Martina Häusler MdL
Heute war ich auf der MAKE Experience in Aalen. DER Messe, der Region Ostwürttemberg für Startups, technikbegeisterte Maker und innovativen Unternehmen aus ganz Süddeutschland, die Fortschritt für Bürgerinnen und Bürger sichtbar macht.Geöffnet ist sie heute noch bis 18.00 Uhr und morgen von 10.00 bis 16.00 Uhr - unbedingt empfehlenswert! #makeostwürttemberg ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 months ago

Martina Häusler MdL
Die Bewältigung der Klimakrise ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts und nur gemeinsam können wir etwas verändern. Diese Veränderung muss jetzt passieren, damit wir das 1,5 Grad Ziel erreichen und eine lebenswerte Zukunft erhalten. Es freut mich so viele engagierte Aktivistinnen und Aktivisten hier bei dieser Veranstaltung zu sehen.#Klimastreik #schwaebischgmuend #ostalbkreis #gruenefraktionbw ... See MoreSee Less
View on Facebook