Europa-Aktionstag

Europa vor Ort erlebbar machen, so das Ziel des ersten „Europa-Aktionstages“ auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd. Am Beginn stand die Europahymne, feierlich dargeboten von der städtischen Musikschule, und das Motto der Europäischen Union „In Vielfalt geeint“. Länder mit unterschiedlichen Kulturen, Traditionen und Sprachen haben sich in der EU zusammengeschlossen, um sich gemeinsam für Frieden und Wohlstand einzusetzen.
Informationen, Spiele, Musik, Diskussionen und ein Quizduell zwischen Landrat und Oberbürgermeister machten Lust auf die EU und deutlich, was Europa auch für den Ostalbkreis bedeutet. Hängt doch z.B. jeder dritte Arbeitsplatz vom Export in die EU ab und ermöglichen Förderprogramme vielfältige Angebote und Strukturen vor Ort.
Vielen Dank allen Beteiligten für die tollen Angebote und Aktivitäten, die diesem Ziel mehr als gerecht wurden!

Verwandte Artikel